Sascha's Wiki

Strings mit %d, %f, %s formatieren

Allgemein

Mit %d, %f, %s kann man einen String nach bestimmten vorgaben mit Variablen füllen, ohne diesen vorher mit + zusammenbauen zu müssen.

Syntax

String format = String.format(/*Pattern vorgeben*/, /*Variable die eingefügt werden soll*/);

Beispiel:

int i = 1337;
String format = String.format("Die Zahl in der Variable ist: %d", i); 

Ausgabe:

Die Zahl in der Variabel ist: 1337

Typen

%d

%d dient zum einfügen von Integerwerten.

%f

%f dient zum einfügen von Floatwerten.

%s

%s dient zum einfügen von Strings.

Anzahl der Zeichen bei Zahlen festlegen

Um immer eine feste Anzahl an Zahlen zu haben, verwendet man folgende Syntax: Beispiel:

int i = 5;
String format = String.format("Die Zahl in der Variable ist: %02d", i); 

Ausgabe

Die Zahl in der Variable ist: 05

java/allgemein/format-strings.txt · Zuletzt geändert: 2016/04/21 09:15 (Externe Bearbeitung)